FANDOM


Aguni

Aguni, die Wahre Macht des Feuers.

Aguni ist die Wahre Macht hinter den Kräften von Dario Bossi aus Dawn of Sorrow. Dieser Boss ist notwendig, um das beste Ende des Spiels zu erreichen.

Fähigkeiten & StärkenBearbeiten

Agunis Attacken bestehen Hauptsächlich aus Feuerattacken, er kann Feuer spucken die biss zum anderen ende kommt ausserdem fliegt er gelegentlich hoch und kracht auf dem Boden des Raumes, die eine "Feuerschockwelle" die (Buchstäblich) schädlich ist, nebenbei kann er seine Krallen auf Soma stampfen.Um ihn endgültig zu besiegen muss man den vierten Magischen Zirkel Beherrschen müssen.

BeschreibungBearbeiten

"Dieses Wesen stelt die Verkörperung des Feuers dar."   Beschreibung von Aguni aus Dawn of Sorrow

Der KampfBearbeiten

Um gegen Aguni kämpfen zu können, braucht Soma die "Paranoia" Seele vom Gleichnamigen optionalen Boss. Diese Seele erlaubt Soma durch Spiegel zu gehen, hinter denen sich items verstecken können oder manchmal die einzige Möglichkeit sind, bestimmt Bereiche zu erkunden. Im Bossraum von Dario befindet sich ebenfalls ein Spiegel, indem sich nicht Dario sondern Aguni spiegelt. Nach dem Kampf gegen Aguni verliert Dario seine Gesammt Magische Kraft und der Bossraum im Garten steht zur verfügung.

Castlevania Portrait of RuinBearbeiten

In Castlevania Portrait of Ruin findet man Aguni in Nest des Bösen wieder. Seine Schwäche ist nachwievor Eis.

TriviaBearbeiten

  • Aguni ist schwach gegen Eis, was recht klar ist da er nur aus Feuer besteht.
  • Aguni ist der Dämon, der hinter Darios Kräften steckt.
  • Aguni hat wie alle Dawn of Sorrow Bosse einen Gastauftritt als Gegner im Nest des Bösen in PoR erhalten.
  • Aguni ist in Dawn of Sorrow der letzte Boss mit dem 4. Magischen Zirkel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.