Castlevania Wiki
Advertisement


Castlevania: The Dracula X Chronicles, in Japan Akumajō Dracula X Chronicle (悪魔城ドラキュラ Xクロニクル, Akumajō Dorakyura Ekkusu Kuronikuru, ungefähr "Teufelsschloß Dracula X Chroniken") ist ein Spiel für die PlayStation Portable von Konami, dass am 23. Oktober 2007 in Nordamerika, am 08. November 2007 in Japan, am 15. Februar 2008 in Europa und am 09. April 2008 in Australien und Neuseeland erschienen ist.

Castlevania: The Dracula X Chronicles ist im Grunde ein Remake von Rondo of Blood mit 3D Grafiken, aber immer nocht mit den 2D Spielmechanismen (2.5D Grafik) des Originals. Im Spiel enthalten ist auch die Original TurboGrafx 16 Version von Rondo of Blood, als auch ein Port von Castlevania: Symphony of the Night. Obwohl diese Portierung auf der Playstation Version des Spiels basiert, ist sowohl Maria als Boss und spielbarer Charakter enthalten (nachdem man das Spiel einmal durchgespielt hat), wie in der Saturn Version. Desweiteren gibt es ein neues Script, neue Stimmen, sowie geänderte Soundeffekte.

Castlevania: The Dracula X Chronicles ist das erste mal, dass Castlevania: Rondo of Blood offiziell außerhalb Japan veröffentlich wurde.

Während das Original Rondo of Blood ein Anime-Style Artwork hatte, hat Castlevania: The Dracula X Chronicles ein neues, anspruchsvolleres Charakterdesin, der Symphony of the Night Charakterdesignerin Ayami Kojima.

Intro[]

Vor langer Zeit lebten die Menschen glücklich und zufrieden, niemand bemerkte den Schatten, der sich langsam über ihnen ausbreitete…

Die Dunkelheit trübte ihre Sinne, und das Böse fraß sich tief in ihre Seelen. Vom Wahnsinn getrieben schmiedeten sie einen Pakt mit dem Teufel.

Zu später Stunde kamen sie zusammen, um gemeinsam die Mächte der Finsternis mit ihrem sündigen Blut zu rufen. Sie zu erlösen von ihrer sterblichen Existenz, den Anbeginn einer neuen Welt vor Augen.

Und so begab es sich, dass nach 100 Jahren das Böse wieder Fleisch geworden war.

Als unsterbliches Geschöpf der Nacht kann es die Gestalt des Wolfs, der Fledermaus oder des Nebels annehmen.

Es labt sich am blut der Menschen, Dracula, der Fürst der Finsternis, Herr des Teufelsschlosses, ist auferstanden.

Charakter Gallerie[]

Helden und weitere wichtige Personen[]

Feinde[]

Castlevania: Symphony of the Night Port[]

Siehe Hauptseite Castlevania: Symphony of the Night/DXC

Das Spiel enthält eine Portierung des kompletten Castlevania: Symphony of the Night Spiels, dass freigeschaltet wird, wenn man ein bestimmtes Item im Spiel findet. Die Nordamerikanische Version wurde neu lokalisiert, um neue Items hinzuzufügen, die in der Originalen PS-Version gestrichen wurden. Desweiteren sind neue Dialoge enhalten, die sich näher am japanischen Original orientieren, sowie neue Sprecher, die die selben sind, wie im Hauptspiel.

Siehe auch[]

Weitere Themen[]

  • Castlevania: Dracula X Chronicles Original Sound Track
  • Official Koma - Comicpanels, mit Verbidungen zum Spiel
  • Castlevania: The Medal - Eine Slotmaschine, basierend auf Dracula X Chronicles
  • Castlevania: Rondo of Blood - Das Original, auf dem das Spiel basiert.
  • Castlevania: Symphony of the Night - Ein Port der dem Spiel beiliegt, mit leichten Veränderung. Storytechnisch die direkte Fortsetzung
  • Akumajyo Dracula Peke - Ein Minispiel, dass ursprünglich auftauchte, wenn jemand, der Rondo of Blood spielen wollte, einen falschen Grafiktreiber installiert hatte. Es wurde übersetzt und dem Spiel als Bonus beigelegt
  • Castlevania Best Music Collections BOX - Enthält Musik des Spiels auf Disk 14
  • Konami Akumajo Dracula X Chronicle Official Guide - Offizieller japanischer Strategy Guide.

Externe Links[]

Advertisement