FANDOM



Geschichte Bearbeiten

Dario Boss ist einer Der Antagonisten Von Castlevania: Dawn of Sorrow. Er hat die Rolle von einer der Jünger von Dracula. Sein "Freund" Dmitrii Blinov Ist ebenfalls einer der Besagten Jünger, doch wollte er ihn Kaltblütig ermorden so das er Der alleinige Erbe Draculas Macht werden konnte, doch der Plan fiel schon mit Dmitriis Ermordung fehl, den Soma Cruz hatte ihn bereits "Erledigt" Danach wollte er Soma Vernichten aber das fiel auch Fehl. Nach den Kamp in Garten des Wahnsinns wollte er, obwohl er an seine Grenzen angelangt ist, weiter kämpfen jedoch unterbrach ihn Celia mit der Begründung das sie den Letzten Jünger auch nicht noch verlieren durfte. Celia verschmolz darauf seine Seele mit der einen Feuerdämons um seine Macht zu Stärken.Der Plan Schien zu gelingen als er sogar Julius Belmont besiegen konnte, jedoch wurde er nur Wenig Später In Thronsaal des Schlossen besiegt, jedoch nicht wie in einen Normalen Kampf wie beim letzten, dieses mal kämpfte Soma mit der Seele des Dämons den er seine Kraft zu verdanken hatte, und das Siegreich.In gleichen Moment verlor er seine von ihm so geliebte macht und konnte es in selben Moment kaum fassen das Soma, den Mann den er für einen einfachen Schwächling gehalten hatte ihn besiegt hatte. Nach den Kampf floh er aus den Schloss.Was danach mit ihm geschah ist unbekannt.

Fähigkeiten und StärkenBearbeiten

Darios Fähigkeiten beziehen sich stark auf das Element Feuer, In ersten Kampf mit Soma Cruz wurde so gut wie jede Attacke von Dario vorgestellt. Er schießt einzelne oder mehrere Feuerbälle, Lässt mehrere Feuersäulen in der nähe von Soma aufkommen lassen oder lässt sich Teleportieren. In seinen 2. Kampf (bzw. Der Finale Kampf wen man nicht die Seele von Paranoia besitzt) hat sich nicht viel an seiner Strategie verändert (um nicht zu sagen so gut wie Garnichts).

Eine Erklärung für sein Wachstum an Stärke und Macht erklärt Celia Fortner damit das sie seine Seele mit den eines Feuerdämons verschmolzen hätte, dies jedoch hatte gefährliche folgen, sollte man Dario auf den "Normalen Weg" besiegen so Stirbt er durch Den Dämon (Aguni) der kurz nachdem man ihn besiegt hat die Oberhand über Dario gewonnen hat und ihn so Innerlich zerstört hatte.

Sollte man jedoch die Seele des Paranoias besitzen, so kann man nicht gegen Dario, sondern mit den Dämon Aguni selbst, der In Darios Seele haust. Sobald man ihn besiegt hat und ihn mit den Magischen Zirkel eingesperrt hat endet der Kampf dieses mal damit das Dario am zwar am leben ist, jedoch hat er seine Kompletten Magischen Kräfte verloren. Als er ihn dies bewusst wurde geriet er in Panik und machte sich aus den Staub. Sein verbleib nach Den Geschehnissen ist nicht bekannt.

AussehenBearbeiten

Darios Kleidung scheint aus einen eher Wilden Outfit zu bestehen. Er trägt ein Gelbes Shirt, eine Jeans mit Gürtelschnalle und eine Lederjacke mit aufgenähten Flammen und einen Fellkragen und trägt Rote Lederschuhe zu guter letzt trägt er ein paar Ringe an seinen Fingern.

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.