FANDOM



PlayChoice-10 Superdeluxe arcade cabinet

PlayChoice-10 (Super de-luxe)

PlayChoice-10 ist ein Arcade-Automat von Nintendo mit 10 verschiedenen Spielen. Er wurde ab 1986 gebaut. Es gibt Kombinationen mit verschiedenen Spielen. Durch Münzeinwurf erkauft sich der Spieler, im Gegensatz zu anderen Arcade-Spielen, Spielzeit und kann innerhalb dieser auch unterschiedliche Spiele spielen.

Hardware Bearbeiten

Die Hardware basiert auf dem NES-System von Nintendo, ist aber nicht 100 % kompatibel.

Zusätzlich wird eine Steuerungs-CPU verwendet, der Zilog Z80.

Es gibt Geräte mit einem oder zwei Monitoren, die sich übereinander befinden. Auf dem zweiten Monitor werden Spiele-Tipps angezeigt, dafür ist zusätzlicher Programmcode notwendig, der meist auf einem zusätzlichen ROM-Chip gespeichert ist.

Die Grafik der Spiele ist hardwarebedingt deutlich einfacher als die jeweiligen Original-Arcade-Versionen und entspricht denen der NES-Spiele. Die Farben von NES und PlayChoice sind leicht unterschiedlich.

Es gibt auch PlayChoice und PlayChoice-5-Geräte mit einem, bzw. fünf Spielen, die aber wesentlich seltener sind.

Technisch verwandt sind auch die Geräte des Nintendo VS. Systems, wobei es UniSystem und DualSystem-Geräte gibt. Letztere sind praktisch zwei Arcade-Geräte, die angewinkelt nebeneinander stehen. Ein UniSystem besteht aus einem Gerät mit einem Control panel für zwei Spieler. Bei beiden können zwei Spieler gleichzeitig im Spiel gegeneinander antreten.

Spiele-Liste Bearbeiten

  • 1942 (Computerspiel) (1985 Capcom)
  • Balloon Fight (1984 Nintendo)
  • Baseball (1984 Nintendo)
  • Baseball Stars (1989 SNK Corp.)
  • Captain Skyhawk (1989 Milton Bradley)
  • Castlevania (1987 Konami Inc.)
  • Contra (1988 Konami Inc.)
  • Chip 'n Dale Rescue Rangers (1990 Capcom)
  • Double Dragon (1988 Technos)
  • Double Dribble (1987 Konami Inc.)
  • Dr. Mario (1990 Nintendo)
  • Duck Hunt (1984 Nintendo)
  • Excitebike (1984 Nintendo)
  • Fester's Quest (1989 Sunsoft)
  • Gauntlet (1985 Atari Games Corp.)
  • Golf (1984 Nintendo)
  • The Goonies II (1986 Konami Inc.)
  • Gradius (1986 Konami Inc.)
  • Hogan's Alley (1984 Nintendo)
  • Kung Fu (1984 Irem.)
  • Mario Bros. (1983 Nintendo)
  • Mario Open Golf (1991 Nintendo)
  • Mega Man 3 (1990 Capcom)
  • Metroid (1986 Nintendo)
  • Mike Tyson Punchout (1987 Nintendo)
  • Ninja Gaiden (1989 Tecmo)
  • Ninja Gaiden II (1990 Tecmo)
  • Ninja Gaiden III (1991 Tecmo)
  • Pinbot (1988 Rare)
  • Power Blade (1991 Taito)
  • Pro-Wrestling (1986 Nintendo)
  • Rad Racer (1987 Square Co. Ltd.)
  • Rad Racer II (1990 Square Co. Ltd.)
  • RBI Baseball (1987 Tengen)
  • R.C. Pro-Am (1987 Rare)
  • Rocking Kats (1991 Atlus Soft.)
  • Rush'n Attack/Green Beret (1987 Konami Inc.)
  • Rygar (1987 Tecmo Ltd.)
  • Shatterhand (1991 Jaleco)
  • Solar Jetman (1990 Rare)
  • Super C (1990 Konami)
  • Super Mario Bros. (1985 Nintendo)
  • Super Mario Bros. 2 (1988 Nintendo)
  • Super Mario Bros. 3 (1988 Nintendo)
  • Tecmo Bowl (1989 Tecmo Inc.)
  • Tennis (1983 Nintendo)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles (1989 Konami Inc.)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles II: The Arcade Game (1990 Konami Inc.)
  • Track & Field (1987 Konami Inc.)
  • Trojan (1986 Capcom)
  • Volleyball (1986 Nintendo)
  • Wild Gunman (1984 Nintendo)
  • World Cup Soccer (1990 Technos)
  • Yo! Noid (1990 Capcom)

Externe Links Bearbeiten

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „PlayChoice-10“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 03.12.2011 und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.